Portfolio

Viele Lösungen und Produkte sind sehr erklärungsbedürftig. Wir könnten über jedes einzelne locker eine Stunde sprechen oder Seite um Seite auf unserer Homepage darstellen. Aber kaum jemand kann sich die Zeit nehmen, das alles zu lesen. Zumal man meist nicht weiß, ob diese Lösung überhaupt relevant für das eigene Unternehmen ist. Daher präsentieren wir unsere Produkte hier in sehr komprimierter Form. Wenn Sie ein Produkt interessiert, kontaktieren Sie uns einfach.

Continuous Breach & Attack Simulation
Picus Security verifiziert die Effektivität von eingesetzten Sicherheitstechnologien, indem Cyber-Angriffe gegen IT Security-Technologien simuliert werden. Persönliche Meinung: Hervorragendes Produkt. Einzige Möglichkeit Security-Maßnahmen zu messen, dass aktuell auf dem Markt vorhanden ist. Nachweisliche Security-Erhöhung. Jedoch nur interessant ab mittelgroßen Unternehmen, Kliniken, Gemeinden oder Unternehmen, die ein sehr hohes Sicherheitsbedürfnis haben. Kostenpunkt: Hoch. Wir sprechen hier von mehreren zehntausend Euro.

Spam- und Mailfilter, ATP-Schutz, Mailverschlüsselung und –archivierung
Externer Vorfilter für Mailverkehr. Mailverschlüsselung und Prüfung von verschlüsselten Mails ohne Signaturbruch. Persönliche Meinung: Absolut sinnvoll und auch geprüfter Weise sehr gut. Einziges Produkt, dass ich für Verschlüsselung empfehlen kann, ohne die IT-Sicherheit zu vermindern. Für alle Unternehmensgrößen geeignet. Kostenpunkt: Bezahlbar.

Schadsoftware-Immunität
Dies bedeutet tatsächlich absolute Sicherheit gegen jegliche Schadsoftware. Garantiert, mit Geld-zurück-Garantie. 
Der Schutz basiert auf restriktivem Whitelisting. Nur freigegebene Software können installiert und auch ausgeführt werden. Alles was nicht freigegeben ist, wird durch eine Blockierung der RAM-Reservierungen gestoppt. Zu beachten: diese Software ist kein Antivirus. Theoretisch ist der Einsatz eines Antivirus auch nicht mehr nötig. Persönliche Meinung: Einziges Produkt das 100%igen Schutz vor Schadsoftware garantiert. Kostenpunkt: Mittelhohe Einmal-Investition. Folgekosten gleicher Level wie ein Standard-AV-Produkt.

Data-Leak-Protection
Überwachung und bestmögliche Verhinderung von Datendiebstahl. Data-Leak bezieht sich auf Datenverluste von intern. Ich denke, es ist klar, was damit gemeint ist. Persönliche Meinung: Sehr gute Lösung mit zahlreichen Eingriffsmöglichkeiten. Diese Thematik ist jedoch (herstellerunabhängig) grundsätzlich sehr komplex. Kostenpunkt: Die Lösung selbst ist wirklich günstig, und innerhalb eines Tages umgesetzt.

Data-Loss-Protection
Verschlüsselung von sensiblen Daten, Laufwerken etc. Bezieht sich auf Datenverlust von extern. Sprich Hackern. Persönliche Meinung: Aufgrund aktueller Gesetzeslage fast schon ein Muss. Kostenpunkt: relativ gering, da Lizenzen nur für Mitarbeiter benötigt werden, die mit sensiblen Daten arbeiten müssen.

Unified Endpointmanagement und -security
Diese Lösung besteht eigentlich aus 5 Herstellern mit insgesamt 59 Produkten. Alles wird vollintegriert aus einer Managementconsole heraus bedient. Persönliche Meinung: Enorme Möglichkeiten der Automatisierung von Vorgängen. Besonders im Endpoint-Security-Umfeld. Sehr interessant für Unternehmen, deren IT-Administratoren an der Leistungsgrenze angekommen sind. Für kleine Unternehmen dürfte der Aufwand zu hoch sein. Kostenpunkt: Überschaubar, da modular erweiterbar. 

Passwortschutz
20 Lieferantenzugänge, 20 Hersteller-Zugänge, 20 diverse Accounts von Amazon bis hin zu Webservices, Remote-Zugriffe, aufschalten auf diverse Server und alle Passwörter sollen sicher sein, regelmäßig geändert werden und wir sollen uns das merken. Möglichkeit 1: Speichern der Zugänge im Webbrowser. Einfachste Variante. Erhöht die Teamfähigkeit im Unternehmen. Jeder der am Rechner sitzt, kann sich überall einloggen. Auch jeder Hacker freut sich, da diese Zugänge unverschlüsselt auf dem Rechner liegen. Möglichkeit 2: Ein Passwortsafe. Es wird nur noch ein Masterpasswort benötigt. Der Passwortsafe erzeugt automatisch extrem sichere Passwörter und verwaltet diese auch. Persönliche Meinung: Selbstverständlich habe ich selbst auch jahrelang Variante 1 genutzt. Obwohl ich die Gefahren besser kenne, als die meisten anderen. Bin jetzt jedoch selbst auf den Passwortsafe umgestiegen. Was nützt einem die beste Absicherung, wenn jeder Zugriff auf alle meine Systeme erhält. Kostenpunkt: Wirklich sehr überschaubar.

Unified Communication mit Wildix
Einziges Nicht-Security-Produkt. Kommunikation (mitunter auch Telefonie) mit allen Endgeräten und über alle Plattformen. Persönliche Meinung: Fantastisches Produkt. Ich selbst bin so begeistert von dieser Lösung, dass ich es einfach anbieten MUSS. Nehmen Sie sich die Zeit, diese Lösung anzusehen. Es lohnt sich. Kann auch als MSP angeboten werden. Kostenpunkt: Im direkten Vergleich sehr günstig.


Dies sind die gängigsten und wichtigsten Produkte. Es gibt natürlich noch eine extreme Vielfalt an speziellen Lösungen. Aber diese sind nur dann interessant, wenn spezielle Anforderungen bestehen. Z.B. ein Unternehmen das sein Geld ausschließlich mit Online-Handel verdient, ist natürlich darauf angewiesen, dass sein Shop 24/7 zur Verfügung steht. Ein DDOS-Angriff wäre für diesen Kunden verheerend. Ein produzierendes Unternehmen hat halt einfach nur eine Homepage. Wenn diese ein paar Tage ausfällt, was soll's?!



Ihr Security-Spezialist
in Villingen-Schwenningen