Gesicherte Zugriffe

Ein Anwender mit privilegierten Berechtigungen ist ein Benutzer mit erweiterten Rechten, die es ihm ermöglichen, auf kritische Ressourcen des Informationssystems zuzugreifen und Aktionen durchzuführen. Hierzu zählen häufig auch „Administrator Berechtigungen“, die internen Mitarbeitern oder externen Dienstanbietern zugewiesen werden, damit diese remote auf das Informationssystem zugreifen und Wartungs- oder Migrationsvorgänge o.ä. durchführen können.

Privilegierte Zugriffe sind schon immer die „Achillesferse“ von IT Systemen. Die vollständige Sicherheit der Konten mit den Berechtigungen für die internen Mitarbeiter, Dienstleister oder Lieferanten zu gewährleisten wird immer schwieriger. Es stellt eine Herausforderung für den IT Verantwortlichen dar, ein komplexes Berechtigungskonzept zu erstellen und nachzuvollziehen, wer gerade welche Aktion auf dem IT System durchführt.

Der französische Hersteller Systancia bietet diesbezüglich ein vollständiges Paket an Lösungen an.
Wir sind so begeistert von diesem Produkt, dass wir diesen Hersteller auch direkt benennen müssen.
Das Portfolio ist sehr umfangreich und kann beim besten Willen nicht in Kurzform aufgezeigt werden.
Daher hier ein Link, unter dem Sie weitere Informationen finden. https://www.systancia.com/de/absicherung-des-zugangs-zum-informationssystem/

Es lohnt sich wirklich, sich die Zeit hierfür zu nehmen. Gerne organisieren wir eine persönliche Präsentation für Sie.


Ihr Security-Spezialist
in Villingen-Schwenningen